Plantage überzeugt Sony Deutschland

Montag, 04. Juni 2007
Nach Mini 2006 - Weiterer großer Etat für Plantage-Mitinhaber Stefan Holwe
Nach Mini 2006 - Weiterer großer Etat für Plantage-Mitinhaber Stefan Holwe

Die Berliner Werbeagentur Plantage hat sich nach einem Screening den Gesamtetat von Sony Deutschland gesichert. Das Mandat umfasst alle lokalen Produktetats aus den Bereichen Consumer Electronics und IT. Dabei soll Plantage eng mit der internationalen Sony-Leadagentur Fallon, London, zusammenarbeiten. Ausschlaggebend für die Entscheidung war laut Sony-Marketingchef Oliver Kaltner das profunde strategische Knowhow der Agentur. Außerdem habe Plantage mit derzeit rund 40 Mitarbeitern genau die richtige Größe, um eine persönliche Betreuung zu gewährleisten. "Wir hatten von Anfang an ein gutes Gefühlt mit dem Team - vor allem auch, weil wir immer mit den Leuten Kontakt hatten, die künftig auch tatsächlich für uns arbeiten werden." Zuletzt wurde das zweistellige Millionenbudget von der Hamburger Netzwerkagentur Draft FCB betreut.

Die ersten kreativen Arbeiten von Plantage werden bereits in einigen Wochen zu sehen sein. Es handelt sich dabei um Print- und Online-Kampagnen für die Sony-Notebookreihen Vaio TZ und Vaio CR, die sich vornehmlich an designorientierte Businesskunden beziehungsweise Frauen richten. bu

Meist gelesen
stats