Plan.Net übernimmt Liquid Campaign Dubai

Mittwoch, 12. Mai 2010
In diesem Bürokomplex in Dubai sitzt Plan.Net
In diesem Bürokomplex in Dubai sitzt Plan.Net

Die Serviceplan-Tochter Plan.Net forciert ihren internationalen Ausbau. Nachdem Ende Februar zusammen mit Springer & Jacoby Österreich ein Büro in Wien eröffnet wurde, folgt nun eine Niederlassung in Dubai. Auch hier ist ein Partner an Bord: Plan.Net Middle East entsteht aus der Übernahme der dortigen Filiale von Liquid Campaign. Die Agentur war im vorigen Jahr aus dem früheren Interone-Büro in Dubai hervorgegangen und wird von Managing Director Oliver Zügel, 44, geleitet. Er bleibt auch unter der Fahne von Plan.Net Chef des 22-köpfigen Teams. Wichtigster Kunde ist BMW Middle East mit den Marken BMW, Mini und Rolls-Royce, für die Liquid Campaign beziehungsweise künftig Plan.Net als Leadagentur arbeitet.

Für Serviceplan ist die Kooperation auch deshalb interessant, weil BMW einer der wichtigsten Kunden der Gruppe ist. Mit der Übernahme des Büros in Dubai ist Plan.Net im Ausland nunmehr in Frankreich, der Schweiz, Österreich und dem Mittleren Osten vertreten. Über die Partnerschaft mit der englischen Profero Group werden zudem Großbritannien, Nordamerika, Südeuropa und die Region Asia/Pacific abgedeckt.

Zum Angebot der Agentur in Dubai gehören neben klassischer und Dialogwerbung in erster Linie Kreation und Media im Bereich digitale und mobile Kommunikation. "Die Digitalisierung ist im vollen Gang, sodass wir erwarten können, dass das Internet auch im Mittleren Osten in absehbarer Zeit die Funktion des Leitmediums übernehmen wird", sagt Serviceplan-Chef Florian Haller.  mam
Meist gelesen
stats