Pizza Hut konsolidiert bei AMV

Dienstag, 24. Februar 1998

Pizza Hut hat einen großen Teil seiner Marketingaktivitäten in Großbritannien bei Unternehmen derAbbott-Mead-Vickers-Gruppe plaziert. Die klassische Werbung wird nach wie vor bei Abbott Mead Vickers/BBDO bleiben, der Zweig Direktmarketing geht an Barraclough Hall Woolston Gray und PR an FreundCommunications. Media-Planung und Media-Einkauf vergab Pizza Hut an PHD. Über die Höhe der Etats wurden keine Angaben gemacht. Darüber hinaus hat Abbott Mead Vickers/BBDO den auf 20 Millionen Pfundgeschätzten Etat zum Launch des digitalen terrestrischen Fernsehens von British Digital Broadcasting (BDB) gewonnen. Die Pay-TV-Company ist im Besitz von Granada Group und Carlton Communication. Das Pay-TV-Angebot soll im Herbst an den Start gehen, während der Satellitensender BSkyB bereits im Juni sein 200 Kanäle umfassendes Digital-TV starten will. Insgesamt will BDB in den kommenden zweieinhalb Jahren fast 150 Millionen Pfund für die Promotion des neuen Angebots bereitstellen.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats