Pitchgewinn: Nest One setzt Imperial Tobacco in Szene

Mittwoch, 10. Oktober 2012
Holger Pütting, Gründer und Geschäftsführer von Nest One.
Holger Pütting, Gründer und Geschäftsführer von Nest One.

Die Hamburger Agentur Nest One wird den Messeauftritt des Tabakkonzerns Imperial Tobacco auf der internationalen Duty-Free-Messe Tax Free World Assosiation (TFWA) in Cannes gestalten. Auftraggeber ist die Reemtsa Zigarettenfabrik, die deutsche Tochtergesellschaft des britischen Konzerns. Unter Leitung von Geschäftsführer Holger Pütting hatten sich die Markenexperten von Nest One in einem Pitch gegen drei Mitbewerber durchsetzen können und sind nun als Leadagentur für die Raumgestaltung, die dramaturgische Umsetzung und ein exklusives Get-together im Rahmen der Messe zuständig. Ziel des Auftritts ist es, den internationalen Entscheidern aus den Bereichen Duty-Free und Reisehandel das Produktportfolio des Tabakkonzerns näher zu bringen. Im Mittelpunkt sollen dabei die Marken Davidoff iD, Parker & Simpson sowie die Zigarrenmarke Monte Cristo stehen.

Die TFWA World Exhibition findet vom 21. bis zum 26. Oktober in Cannes statt und richtet sich an internationale Fachbesucher aus der Duty-Free Branche. hor
Meist gelesen
stats