Pitchberater John Sealey vermittelt JWT Paris an BMW Frankreich

Freitag, 24. September 2010
John Sealey bringt JWT Paris und BMW zusammen
John Sealey bringt JWT Paris und BMW zusammen

Pitchberater John Sealey, der im deutschen Markt gegen die quasi monopolartige Stellung des Wettbewerbers Oliver Klein (Cherrypicker) zu kämpfen hat, kommt mit seiner Beratung The Observatory im Ausland zum Zug. In Zusammenarbeit mit seinen französischen Kollegen und der dortigen BMW-Länderniederlassung hat Sealey den im Frühjahr gestarteten Pitch des Autobauers begleitet. Jetzt steht der Sieger fest: Neue Agentur von BMW Frankreich ist JWT Paris. Sie konnte sich im Finale gegen Etathalter Being aus der TBWA-Gruppe durchsetzen. Zuvor waren bereits Agenturen wie Draft FCB und La Chose ausgeschieden.

Die WPP-Tochter JWT Paris betreut den siebenstelligen Etat seit September. Das Mandat umfasst die Markenstrategie, die werbliche Kommunikation in den Bereichen Print, TV und Online sowie das Händlermarketing.

John Sealey hat auch schon Agenturauswahlprozesse bei BMW Deutschland begleitet. Zu seinen sonstigen Kunden zählen Unternehmen wie Adobe, Allianz, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte. mam   
Meist gelesen
stats