Pitch bei der Bahn um Personenverkehr-Etat geht in die nächste Runde

Dienstag, 27. März 2007

Nachdem die Entscheidung im Pitch um den Imageetat der Deutschen Bahn offenbar zugunsten von DDB Berlin gefallen ist, geht auch die Ausschreibung um den Personenverkehr-Etat in die nächste Runde. Für das weitere Auswahlverfahren haben sich nach Auskunft der Bahn vier Agenturen qualifiziert: Etathalter Ogilvy & Mather, Publicis, DDB und BBDO. In der ersten Stufe wurden insgesamt zehn Agenturen mit der strategischen Weiterentwicklung der Kommunikationsmuster betreut. Dazu gehörten auch Scholz & Friends und JWT. Die vier verbliebenen Teilnehmer erarbeiten jetzt auf Basis ihrer Strategieoption konkrete Kreativvorschläge. Die Entscheidung soll bis Ende Juni fallen. mam
Meist gelesen
stats