Pitch bei Gala - Etathalter Kolle Rebbe tritt nicht mehr an

Donnerstag, 04. November 2010
Gala sucht neue Agentur
Gala sucht neue Agentur

Um den Werbeetat für das People-Magazin "Gala" aus dem Haus Gruner + Jahr läuft derzeit ein Pitch. Im Rennen sind vier Agenturen. Der bisherige Betreuer Kolle Rebbe tritt nicht zur Verteidigung des Mandats an. Die Hamburger Agentur betreut "Gala" seit zehn Jahren und hat sich entschlossen, die Einladung zum Pitch nicht anzunehmen. Ähnlich hatte sich das Team um die Gründer Stefan Kolle und Stephan Rebbe vor kurzem bei Opel verhalten. Auch hier hatte man sich entschlossen, trotz Einladung nicht an dem Wettbewerb teilzunehmen. Die Entscheidung, mit welcher Agentur Gruner + Jahr künftig für "Gala" zusammenarbeitet, soll Mitte November fallen. mam    
Meist gelesen
stats