Pitch: MPG Style macht in Dessous

Mittwoch, 06. Juni 2012
-
-

Das Frankfurter Medianetzwerk MPG baut das Neugeschäft ihrer neuen Fashion- und Luxus-Unit mit dem Etat von Hunkemöller weiter aus. In einem Pitch um das siebenstellige Mediabudget konnte sich das Team von MPG Style erfolgreich gegen die Interpublic-Tochter Initiative und Aegis Media durchsetzen. Damit verantwortet das Frankfurter Büro der Media Planning Group (MPG) nun die Mediaplanung und den Einkauf der Werbeplätze für den niederländischen Wäschehersteller in Deutschland, Belgien und den Niederlanden. Neben diesen drei Märkten, um die es in dem Pitch ging, wurde zudem die bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen MPG und Hunkemöller in Spanien, Dänemark, Frankreich und Österreich erweitert. Der Dessous-Hersteller ist Marktführer in den Beneluxländern und wirbt aktuell mit dem Slogan "So Me" für seine Kollektionen. Dazu gehören neben Unterwäsche auch Nacht- und Badebekleidung sowie ein eigenes Fashion-Sortiment.

m März war Hunkemöller seit längerem auch wieder im TV-Werbefernsehen mit seiner Kampagne "3. BH gratis" präsent, in der Silvie van der Vaart in Unterwäsche zu sehen war. Die Kreation des TV-Spots stammte von der Werbeagentur SSSS-Orchestra in Amsterdam. Ob dieses Jahr weitere TV-Kampagnen anstehen, ist nicht bekannt.

MPG Style, die Hunkemöller nun betreuen wird, wurde im März dieses Jahres gegründet und betreut vornehmlich Kunden aus dem Luxus- und Modesegment. Geleitet wird MPG Style von Cécile Mac Gowen. ejej
Meist gelesen
stats