Pitch-Erfolg: Zucker holt sich PR-Etat von Puma

Freitag, 11. Februar 2011
Zucker-Geschäftsführer Matthias Bonjer (l.) und Oliver Kottwitz
Zucker-Geschäftsführer Matthias Bonjer (l.) und Oliver Kottwitz

Zucker Kommunikation hat sich den PR-Gesamtetat des Sportlifestyle-Konzerns Puma gesichert. Die Berliner Agentur konnte sich in einem Pitch durchsetzen. Der bisherige Etathalter, Nicole Weber Communications, hatte an dem Screening nicht teilgenommen. Zucker übernimmt die PR-Arbeit und Beratung für Deutschland in sämtlichen Disziplinen: von klassischer Medienarbeit über Social Media bis hin zu Events. Dabei unterstützt die Agentur um die beiden Geschäftsführer Oliver Kottwitz und Matthias Bonjer den Konzern in den Bereichen Sportperformance, -lifestyle und -fashion. Für Zucker stellt die Zusammenarbeit mit dem Herzogenauracher Unternehmen kein Neuland dar. Bereits während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 waren die Berliner für Puma tätig.

Mit Puma baut Zucker sein Portfolio im Sportlifestyle-Segment aus. Die Agentur betreut bereits Marken wie Foot Locker, das Skaterschuhlabel Circa, die Flip-Flop-Marke Havaianas sowie Kawasaki Footwear. jm
Meist gelesen
stats