Pitch-Erfolg: Langenscheidt entscheidet sich für KW43 Branddesign

Mittwoch, 19. Dezember 2012
Die ersten Produkte im neuen Design sollen im Januar 2013 auf den Markt kommen
Die ersten Produkte im neuen Design sollen im Januar 2013 auf den Markt kommen


Das berühmte blaue "L" auf gelbem Grund bekommt eine Frischzellenkur. Das Traditionsunternehmen Langenscheidt will seinen Unternehmensauftritt erneuern und hat pitchen lassen. Als Sieger aus dem Auswahlverfahren ist KW43 Branddesign um Geschäftsführer Rüdiger Goetz hervorgegangen. Die Düsseldorfer Grey-Tochter wird das Corporate Design und das Logo überarbeiten. Das Re-Design umfasst alle drei Kompetenzbereiche der in Berlin gegründeten Verlagsgruppe: Lexikographie, Sprachen lernen sowie Kids und Entertainment. "Neben der hervorragenden gestalterischen und strategischen Leistung hat uns vor allem das Verständnis für die Marke und die traditionsreichen Werte überzeugt. Das Kapital der Marke wurde erkannt und auf selbstbewusste Weise für die Weiterentwicklung genutzt", begründet Brand Manager Brigitte Pasch von Langenscheidt die Pitchentscheidung.

Das im Januar 2013 sichtbar werdende neue Design werde "bewusst nicht überraschen", so Goetz. "Die Zukunftsfähigkeit des neuen Corporate Designs beweist, dass es möglich ist, 150 Jahre Unernehmensgeschichte glaubwürdig mit den medialen Bedürfnissen des heutigen Geschäftmodels zu verbinden", ergänzt Michael Rewald, Geschäftsführer KW43 Branddesign. Die neue CI wird international gelauncht. jm
Meist gelesen
stats