Pitch-Erfolg: Kemper Trautmann gewinnt Base

Freitag, 08. Juni 2012
Agenturchef Michael Trautmann freut sich über einen neuen Kunden
Agenturchef Michael Trautmann freut sich über einen neuen Kunden


Neugeschäft für Kemper Trautmann: Die Hamburger Agentur hat den mehrmonatigen Pitch um den Marketing-Etat der Mobilfunk-Marke Base für sich entschieden. Laut Unternehmensangaben hatte sich Kemper Trautmann gegen drei Konkurrenten durchgesetzt, darunter auch der bisherige Etathalter Kolle Rebbe. Der Ortskonkurrent hat den Etat der E-Plus Hauptmarke seit Anfang 2010 betreut.
"Base hat den Telekommunikationsmarkt in Deutschland in den letzten Jahren maßgeblich mitgestaltet. Wir freuen uns, die Marke auf ihrem weiteren Weg begleiten zu können", so Agenturchef Michael Trautmann. Die Hamburger hätten mit ihrem "innovativen Ansatz rund um die Positionierung von Base im Mobilfunkmarkt überzeugt", so Jürgen Rösger, Marketingchef der E-Plus Gruppe über die Entscheidung.

Details zur ersten Kampagne von Kemper Trautmann für den Neukunden sowie zum genauen Startzeitpunkt sollen in Kürze bekanntgegeben werden. Die letzte große Base-Kampagne hatte Kolle Rebbe im Februar dieses Jahres lanciert. Der Auftritt für den Tarif "Mein Base plus" soll mit einer Ankreuzoptik die Freiheit der Kunden verdeutlichen, sich für den Base Tarif zu entscheiden. Laut den Marktforschern von Nielsen hatte Base im vergangenen Jahr rund 94 Millionen Euro brutto in Werbekampagnen investiert. jm
Meist gelesen
stats