Pilot kommt mit ATU ins Geschäft

Montag, 12. Oktober 2009
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

ATU Pitch Matthias X. Handschuh Europa München


Die Münchner Agentur Pilot konnte sich im Pitch um den Online-Mediaplanungsetat von ATU durchsetzen. Das Kfz-Serviceunternehmen will sein sechsstelliges Budget für den deutschen Markt in diverse Online-Kommunikationsmaßnahmen investieren, darunter Kooperationen und crossmediale Maßnahmen, die noch in diesem Herbst starten. Die Entscheidung für Pilot fiel aufgrund deren "strategischen Ansatz und kreativen Ideen", so Matthias X. Handschuh, Leiter E-Commerce bei ATU Das 1985 gegründete Unternehmen betreibt rund 650 Filialen in  Europa und erzielte 2008 einen Umsatz von rund 1,3 Milliarden Euro. Im Bereich der klassischen Werbung arbeitet ATU mit der ebenfalls in München ansässigen Agentur Heye zusammen. bu
Meist gelesen
stats