Phoenix und Pertzborn fusionieren

Donnerstag, 17. Dezember 1998

Die beiden Düsseldorfer Agenturen Phoenix, an der Grey eine Minderheitsbeteiligung hält, und die 100prozentige Grey-Tochter Pertzborn werden fusionieren und künftig gemeinsam unter dem Namen Phoenix auftreten. Geschäftsführer der Agentur bleiben die bisherigen Phoenix-Chefs Jochen Karrer und Hans G. Reinmöller. Der bisherige Geschäftsführer von Pertzborn, Jürgen Breidenbach, wird aus der Agentur ausscheiden.
Meist gelesen
stats