Phoenix und Pertzborn fusionieren

Donnerstag, 17. Dezember 1998

Die beiden Düsseldorfer Agenturen Phoenix, an der Grey eine Minderheitsbeteiligung hält, und die 100prozentige Grey-Tochter Pertzborn werden fusionieren und künftig gemeinsam unter dem Namen Phoenix auftreten. Geschäftsführer der Agentur bleiben die bisherigen Phoenix-Chefs Jochen Karrer und Hans G. Reinmöller. Der bisherige Geschäftsführer von Pertzborn, Jürgen Breidenbach, wird aus der Agentur ausscheiden.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats