Philips veröffentlicht Trailer zum Kurzfilmprojekt „Parallel Lines“

Donnerstag, 18. März 2010

Philips
stellt ab sofort den Trailer zum bereits angekündigten Kurzfilmprojekt „Parallel Lines" der Öffentlichkeit auf Youtube und Facebook vor. Das Ziel der Kampagne besteht darin, Filmfans zu begeistern und die Aufmerksamkeit auf den Philips-Mediaplayers Ambiplayer zu richten. Die fünf Regisseure der Filmproduktion RSA Jake Scott, Carl Eric Rinsch, Johnny Hardstaff, Greg Fay und Hi Sim wurden ausgewählt, einen Kurzfilm zu einem von Philips vorgegebenen Thema umzusetzen. Die Beiträge entstammen der Genres Drama, Action, Animation, Science Fiction sowie Thriller und werden in jeweils abwechselnden Sequenzen kurz vorgestellt. Sie werden durch das Motto „Es gibt Millionen Arten, eine Geschichte zu erzählen. Aber nur eine Art sie anzuschauen" miteinander verbunden.

„Parallel Lines" wird mit einer interaktiven Below und Above-the-line Kampagne promotet, wobei der Fokus auf Social Media liegt. Umgesetzt wird das Projekt seitens der Agenturen DDB, Tribal DDB, Unit 9, Carat und dem Omnicom Agenturverbund OneVoice, der in Deutschland durch die PR-Agentur Ketchum vertreten ist. Die fünf Beiträge sind ab dem 8. April auf der Philips-Homepage zu sehen. hor
Meist gelesen
stats