Philips gibt WM-Hospitality-Etat an Kogag

Donnerstag, 19. Mai 2005

Der Elektronikkonzern Philips, Hamburg, hat seinen Etat für ein internationales Hospitality Programm im Rahmen der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006 an Kogag in Solingen vergeben. Der Aufgabenbereich umfasst neben dem Ticketing das Handling der Transfers und die Unterbringung der Gäste in Hotels sowie den Einsatz und die Koordination der Hostessen. Inhaltlich wird die Event- und Promotion-Agentur eng mit dem globalen Marketing Team von Philips zusammen arbeiten. mh
Meist gelesen
stats