Philipp und Keuntje setzt Segel zur Kieler Woche

Dienstag, 20. Juni 2006

Die Hamburger Agentur Philipp und Keuntje hat den Etat für den German Sailing Grand Prix gewonnen. Die Regatta mit America's Cup Yachten findet seit fast 155 Jahren erstmals wieder in Europa statt. Vor der entscheidenden Phase 2007 in Valencia treten vom 3. bis 6. August 2006 in Kiel die drei America's-Cup-Teams BMW Oracle Racing, United Internet Team Germany und Team Shosholoza gegeneinander an. Zu diesem Spektakel entwickelte Philipp und Keuntje ein Corporate Design sowie das dazugehörige Kommunikationskonzept. Damit soll auch in Deutschland die Faszination für Hightech-Segeln geschaffen werden. si

Meist gelesen
stats