Philipp und Keuntje schnappt Scholz & Friends Holsten-Etat weg

Dienstag, 13. Dezember 2011
-
-


Philipp und Keuntje baut ihre Zusammenarbeit mit
Carlsberg Deutschland aus: In einem Pitch konnte sich die Hamburger Agentur den Etat der Biermarke Holsten Pilsener sichern. Das Nachsehen hat der bisherige Betreuer Scholz & Friends, der wie weitere "namhafte Wettbewerber" ebenfalls am Pitch teilgenommen hatte. Bereits seit Agenturgründung 1999 betreut Philipp und Keuntje die Carlsberg-Marke Astra.
Für den neuen Kunden kreiert die Agentur eine umfangreiche Werbekampagne, die Plakatmotive, Online- und Social-Media-Maßnahmen sowie Funkspots umfasst. Der Auftritt für das Hamburger Traditionsbier soll im März kommenden Jahres starten. Scholz & Friends in Hamburg ist seit Herbst 2004 für Carlsberg Deutschland tätig und betreut trotz des Verlustes von Holsten auch weiterhin die zum Konzern gehörenden Marken Carlsberg, Duckstein und Lübzer. Bei Letzterer konnte S&F die Zusammenarbeit ausbauen und betreut seit dem auch den Digitaletat von Lübzer. Von den Kreativen stammt die 2005 gestartete Kampagne mit dem Claim "Holsten. Auf uns Männer".

Für Philipp und Keuntje ist das der zweite Etatgewinn im Getränkebereich. Erst kürzlich haben die Hamburger den Etat von Fürst Bismarck Quelle gewonnen. jm
Meist gelesen
stats