Personeller Aderlass bei der Londoner Agentur BBH

Dienstag, 16. Mai 2000

Hochrangige Abgänge muss die Londoner Kreativ-Schmiede Bartle Bogle Hegarty verkraften: Neben Executive Creative Director Bruce Crouch werden Ende dieses Monats die beiden Group Business Directors Duncon Bird und Seamus O'Farrell sowie Andy Bird, Head of Design, bei BBH ausscheiden. Das Quartett zieht es in die eigene Agentur. Bei der Neugründung wird auch Kevin Brown, Media Director bei Starcom Motive, mit von der Partie sein. "BBH ist gegenwärtig in einer besonders guten Verfassung, und ich sehe keine nennenswerten Probleme, die aus den Abgängen resultieren könnten", spielt BBH-Chairman Nigel Bogle die Entscheidung seiner Kollegen herunter. Schließlich sei nur Crouch ein Mitglied des Senior Management Teams, betont Bogle. Die neue Agentur, deren Namen noch nicht feststeht, wird unweit von BBH im Londoner Stadtteil Soho Ihre Pforten öffnen. Die Gründungspartner sollen bereits mit zwei potenziellen Kunden in Verhandlungen stehen, die jedoch keine Verbindung zu BBH hätten.
Meist gelesen
stats