Pepper verteidigt Etat von Hewlett Packard

Donnerstag, 23. November 2006

Zum fünften Mal in Folge hat die Agentur Pepper den EMEA-Etat für das "Collateral Design" von Hewlett Packard in Böblingen gewonnen. Damit ist der Münchner Kommunikationsdienstleister auch weiterhin für die gesamte Sales- und Vertriebsliteratur des Computerherstellers in der EMEA-Region (Europa, Naher Osten und Asien) verantwortlich. Dies umfasst die Konzeption, das Projektmanagement, die kreative Umsetzung und die Produktion von Produkt- und Lösungsbroschüren, POS-Material und Launchkampagnen. bn
Meist gelesen
stats