Pepper ist für HP unterwegs

Freitag, 17. November 2006

Die Marketing- und Kommunikationsagentur Pepper mit Hauptsitz in München startet für Hewlett Packard (HP) in Böblingen eine bundesweite Kampagne. Diese bewirbt mit dem Claim "HP zeigt wo's langgeht" Notebooks für den so genannten "Soho"-Markt - sprich: kleine Unternehmen und Selbstständige mit Home Offices sowie Privatkunden. An ausgesuchten ICE-Bahnhöfen wie Stuttgart, Frankfurt und Köln werden dreidimensionale Bodenaufkleber, Großbanner und City Light Poster eingesetzt. Zusätzlich gibt es Info-Stände und Promotion-Teams vor Ort. Die Kampagne wird im Internet fortgesetzt. Ziel ist es, die Kunden, die gerade unterwegs sind und deshalb mobile Lösungen benötigen, anzusprechen und so die Nachfrage nach HP-Notebooks im Handel zu unterstützen. bu

Meist gelesen
stats