Pedigree schwört auf Tierliebe

Donnerstag, 10. Februar 2005
Manifest von Pedigree: "We are for dogs"
Manifest von Pedigree: "We are for dogs"

Der Konsumgüterriese Masterfoods investiert 200 Millionen Dollar in eine internationale Werbekampagne für seine Hundefutter-Marke Pedigree. Der Auftritt startet zunächst in den USA und anschließend in zahlreichen weiteren Märkten wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien, China, Japan und Kanada (Mediaagentur: Mediacom). Kreiert wurde die Kampagne von TBWA Chiat Day in Los Angeles, die Adaption für Deutschland übernimmt TBWA Berlin. Sie umfasst neben 15-, 30- und 60-sekündigen TV-Spots, Print-, Online- und Außenwerbung auch Aktionen etwa bei Hundeschauen sowie Handelspromotions.

Die Liebe zum Haustier ist das zentrale Element der Kampagne. Beginnend mit dem Spot „Manifesto“ werden alle Arten von Hunden gezeigt. „We are for dogs“, lautet die Botschaft von Pedigree, „für die kleinen, großen, die hässlichen und hübschen - einfach für Hunde“. Kreativ setzt sich Pedigree damit zum einen von der üblichen Hundefutter-Werbung ab. „Meist wird der Fokus auf den Produktnutzen und die Inhaltstoffe gesetzt. Wir stellen die Liebe der Hundehalter zu ihrem Haustier in den Mittelpunkt“, sagt John McNeel, Managing Director TBWA Worldwide und Worldwide Account Director für Masterfoods. Ziel ist es, die Hundenaherung zu mehr als nur Futter für die Vierbeiner zumachen. Pedigree soll zum Teil des Lebens der Hundehalter werden.

Zudem zitiert TBWA Chiat Day mit der Dogs-Rule-Kampagne das Erbe der Marke Pedigree aus früheren Auftritten: „Auch bei der Züchter-Kampagne ging es bereits um das Leben mit und die Liebe zu Hunden“, sagt McNeel. TBWA - seit 2002 Stammagentur von Masterfoods - betreut Pedigree seit Anfang 2004. Das Agenturnetzwerk arbeitet zudem unter anderem auch für die Masterfoods-Marken Dove, Whiskas und Twix. Auf das Konto von TBWA Berlin geht der erste für eine Masterfoods-Marke gewonnene Kreativpreis für Whiskas bei den New Yorks Festivals 2004 - Wohl ein Grund, warum Masterfoods den Berlinern jetzt den Europaetat für Kitekat anvertraut hat. ems
Meist gelesen
stats