Pauli-Bach und Lewald gewinnt Madaus

Montag, 10. März 2008
Günter Lewald
Günter Lewald

Pauli-Bach und Lewald hat sich nach einem Pitch gegen zwei weitere Healthcare-Agenturen den Etat des Phytopharmaka-Herstellers Madaus gesichert. Zum Aufgabenpaket der Kölner Agentur gehören die Produktmarken Agiolax, Diacard, Echinacin, Legalon, Salviathymol und Agnolyth.

Pauli-Bach und Lewald überzeugte Madaus mit dem Entwurf einer Zwei-Komponenten-Strategie. Die Absendermarke Madaus dient hier als Plattform für die einzelnen Produktmarken.

Damit startet Madaus die erste Kommunikationsoffensive nach der Übernahme des Kölner Unternehmens durch die italienische Rottapharm-Gruppe, zu der in Deutschland noch Opfermann Arzneimittel in Wiehl gehört. si

Meist gelesen
stats