Panama inszeniert geballte Fußballpower für Intersport

Dienstag, 09. August 2011
Von Xavi einen Ball zugespielt bekommen - für Millionen Fans ein Traum
Von Xavi einen Ball zugespielt bekommen - für Millionen Fans ein Traum

Die Stuttgarter Werbeagentur Panama hat für den Sportartikelhersteller Intersport die Crème de la Crème des Weltfußballs in einer europaweiten Kampagne versammelt: Neben dem spanischen Weltmeister und Champions-League-Gewinner Xavi werden auch der Argentinier Esteban Cambiasso, der Niederländer Dirk Kuyt, der Franzose André-Pierre Gignac sowie Toni Kroos vom FC Bayern München für den Fußballschuh Adidas Adipower Predator werben. Auf der Homepage von Intersport gibt es bereits einige der Motive zu sehen. Herzstück der Kampagne ist jedoch ein knapp zweiminütiges Video, in dem  Ausnahmefußballer Xavi all sein Können zeigt - und von einem Fan gestalkt wird. Der Spot wird ausschließlich über soziale Netzwerke und Communities verbeitet. Grund hierfür: "Für die Kernzielgruppe des Schuhs stellt das Internet schon jetzt die wichtigste und glaubwürdigste Informationsquelle dar", lässt Panama verlauten.

Top-Fußballer bekommt ungebetenen Besuch

Top-Fußballer bekommt ungebetenen Besuch
Auf dem Fußballplatz kann Xavi - Mittelfeldstratege vom FC Barcelona - mit fast jeder Situation umgehen. Doch wie reagiert der Filigran-Techniker, wenn ein Werbeshooting von ungebetenen Gästen gestört wird?

Die Antwort gibt es bei Youtube oder bei Footballintruders

Flankiert wird das Viral von Anzeigen sowie PoS-Maßnahmen. Alle Motive der Kampagne stellen durch dynamische Spielszenen mit den Testimonials den Predator-Claim "Own the Game" in den Mittelpunkt. "Unser Konzept integriert den neuen Adidas-Markenauftritt genauso wie den speziellen Intersport-Look", erklärt Tillmann Krauß, Kreativdirektor Grafik bei Panama. "Dennoch bringt die Kampagne die ganze Faszination und Dramatik des Fußballs herüber. Die Exklusivität der Intersport-Edition wird so besonders deutlich." ire
Meist gelesen
stats