Pampers-Spot: Saatchi legt Babys trocken

Donnerstag, 07. Februar 2013
-
-

Wenn Babys nachts 12 Stunden durchschlafen, ist das ein Segen für die Eltern. Doch auch der Nachwuchs, der es nicht so lange im Bettchen aushält, soll von den neuen Pampers Baby-Dry Windeln profitieren. Die von Saatchi & Saatchi in Frankfurt kreierte Kampagne für die DACH-Region gibt gleichzeitig eine erste Kostprobe des überarbeiteten Looks, den die Marke aus dem Hause Procter & Gamble anstrebt. Der Auftritt, den Saatchi zusammen mit den Partneragenturen Saatchi & Saatchi X, Strawberry Frog, Integer sowie Hill & Knowlton umgesetzt hat, ist bis Juni sichtbar. Er umfasst sämtliche Medienkanäle. Der von Production International realisierte TV-Spot (Regie: Andy Blackburn) läuft auf reichweitenstarken Privatsendern.

Der Aufwand für das Commercial sei enorm gewesen, so Saatchi. Die Babys wurden in einem mehrtägigen Shooting in Südafrika ausgewählt. Dafür habe man über 30 Kinder unterschiedlicher Ethnien eingeladen. jm
Meist gelesen
stats