PR-Rat rügt Agentur wegen Einsatzes bezahlter Demonstranten

Freitag, 17. September 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bonn Rüge Demonstration


Der Deutsche Rat für Public Relations spricht der PR-Agentur MCB Medical Consult Bonn eine öffentliche Rüge aus. Die Agentur hatte im vergangenen Jahr bei einer öffentlichen Demonstration studentische Hilfskräfte angeheuert. Diese stellten nach Aussage von MCB bei der Demonstration der Aktionsgemeinschaft Pro Therapiefreiheit über die Hälfte der zwischen 40 und 60 Demonstranten. Angesichts der kühlen Wetterlage, so die Agentur, wollte man damals den Großteil der betroffenen Patienten nicht den Gefahren einer Sekundärerkrankung aussetzen.
Meist gelesen
stats