PR-Etat von O2 geht an Lewis Communications

Montag, 22. Februar 2010
O2 vergibt PR-Etat
O2 vergibt PR-Etat

Teléfonica O2 Germany trennt sich nach zweijähriger Zusammenarbeit von der Wiesbadener PR-Agentur Fink & Fuchs. In Zukunft arbeitet das Münchner Unternehmen mit der international tätigen Agentur Lewis Communications zusammen, die in Deutschland Büros in München, Düsseldorf und Frankfurt unterhält. Lewis Communications hat sich in einem Pitch gegen mehrere Wettbewerber durchgesetzt. Laut Stephan Becker-Sonnenschein, Vice President Corporate Communications bei Teléfonica o2 Germany, kam die Trennung von Fink & Fuchs Public Relations aufgrund einer internationalen Neuorganisation zustande. Becker-Sonnenschein betont allerdings, dass die PR-Arbeit der Teléfonica-Tochter Fonic weiterhin von Fink & Fuchs betreut wird. Des Weiteren bleibt auch die interne Pressestelle bei O2 in München als zentrale Anlaufstelle bestehen. hor
Meist gelesen
stats