PR-Com schmiedet internationales PR-Netzwerk für die IT-Industrie

Dienstag, 26. Juni 2001

Die Münchner PR-Agentur PR-Com hat gemeinsam mit acht Partnern in Europa, den USA, Asien, Australien und dem Nahen Osten das weltweite PR-Netzwerk PR-Com-Net ins Leben gerufen. Ziel der Vereinigung ist es, PR- und Kommunikationsdienstleistungen für die IT- und Internet-Industrie in 15 Ländern anzubieten. Die Gruppe will sich dabei auf klare Prozesse und Arbeitsabläufe einigen, um so ein hohes Qualitätsniveau in den verschiedenen Märkten garantieren zu können.

Die Partner von PR-Com sind Primary Communications in Australien, Powerofthepen in Dänemark, Norwegen und Schweden, Axioma in Finnland, Hopscotch in Frankreich, Italien und Spanien, Rainier in Großbritannien und den USA, Doran Communications in Israel, Standfirst Communications in Malaysia und Singapur sowie Whizpr in den Niederlanden.

Darüber hinaus wurde eine Allianz mit The Oxford Group vereinbart. Die PR-Agentur mit Sitz in San Diego wird die PR-Aktiviäten an der Westküste der USA koordinieren. Für Deutschland, Österreich und die deutschsprachige Schweiz zeichnet die PR-Com selbst verantwortlich.
Meist gelesen
stats