PR Bonn wird Partner von McCann-Erickson

Montag, 22. Juni 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bonn Tochterpr Deutschland Willi Schalk


McCann-Erickson, Frankfurt, hat Anteile an der Agentur PR Bonn Public Relations und deren TochterPR Berlin Public Relations gekauft. Damit zeichnet PR Bonn für die PR-Sparte innerhalb der McCann-Erickson Deutschland verantwortlich und wird gleichzeitig deutsche Partneragentur des internationalen PR-Networks Weber Public Relations Worldwide. "Damit sind wir unserem Ziel, alle Kommunikationsdisziplinen vernetzt aus einer Hand anzubieten, einen großen Schritt näher gekommen", kommentiert McCann-Erickson-Chairman Willi Schalk den Zusammenschluß. PR Bonn bilanzierte 1997 ein Honorarvolumenvon 3,8 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats