PR-Agentur Print eröffnet Büro in Hamburg

Dienstag, 01. August 2006

Die Unterhachinger PR-Agentur Print ist künftig in Hamburg mit einem zweiten Standbein vertreten. Die norddeutsche Niederlassung der Schwesteragentur von Heye startet mit drei Kunden. Von Johnson & Johnson erhielt das Team um Senior PR Consultant Ulrike Voss den PR-Etat für Bebe Young Care. Haleko beauftragte Print mit der Kommunikation für das Nahrungsergänzungsmittel Multipower. Schließlich erhielt Print von SC Enterprises den PR-Auftrag für St. Sin No. 1 - die nach Angaben der Agentur erste Alkohol neutralisierende Süßware. si
Meist gelesen
stats