PHD schickt Doubles von Britney Spears auf die Strasse

Montag, 10. Oktober 2011
Doppelgängerinnen von Britney Spears mischen deutsche Metropolen auf
Doppelgängerinnen von Britney Spears mischen deutsche Metropolen auf

Die Frankfurter Mediaagentur PHD sorgte mit Doubles der Sängerin Britney Spears für Promi-Alarm in deutschen Innenstädten. Die Guerilla-Aktion ist Teil der Werbekampagne für die neuen Parfüms von Spears "Fantasy" und "Midnight Fantasy", die derzeit im deutschen Markt lanciert werden. Wie bei echten Stars üblich, wurden die Doppelgängerinnen der Popsängerin mit einer Entourage aus gewichtigen Bodyguards, Fotografen und weiterem vermeintlichem Personal auf belebte Plätze und Straßen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München und Köln geschickt, um auf die neuen Düfte aufmerksam zu machen. Auftraggeber von PHD ist der Kosmetikkonzern Elizabeth Arden, der für die Spears-Parfums derzeit die Werbetrommel rührt und eine nationale TV-, Online-, Print- und Outdoor-Kampagne gestartet hat. Sie läuft noch bis Mitte November. Obendrein können Fans ein persönliches Treffen mit der US-Sängerin während ihres einzigen Konzerts in Deutschland und freie Eintrittskarten gewinnen.

Die Aktion mit den Doppelgängerinnen, die am vergangenen Samstag stattfand, erfolgte in Zusammenarbeit von PHD mit der Holding-Schwester OMG 4CE Fuse. Sie ist eine Spezialagentur für Branded Content, Live Media und Product Placements, auf die beide Networks der Omnicom Media Group Germany zugreifen können. Zu ihr gehören PHD und OMD. ejej
Meist gelesen
stats