PHD schaltet Esprit-Kampagne mit Neu-Testimonial Christy Turlington

Dienstag, 06. November 2012
Christy Turlington löst Gisele Bündchen als Testimonial von Esprit ab
Christy Turlington löst Gisele Bündchen als Testimonial von Esprit ab

Das Frankfurter Medianetzwerk PHD setzt seit dieser Woche die neue Wellness-Kollektion des Modeherstellers Esprit medial in Szene. Testimonial der aktuellen Kampagne ist das US-amerikanische Model Christy Turlington, die das brasilianische Model Gisele Bündchen ablöst. Die Werbemaßnahmen umfassen Print-, Out of Home- sowie Online-Formate. Die Anzeigen für die Wellness-Kollektion wurden von dem kalifornischen Modelabel inhouse gestaltet und werden in hochpreisigen Frauenzeitschriften wie "Vogue" und "Elle" geschaltet und von einem achtseitigen Beihefter in "Grazia" begleitet. Im Außenwerbebereich kommen Riesenposter an stark frequentierten Standorten wie am Alexanderplatz in Berlin und dem Kölner Dom zum Einsatz. Online-Werbemittel in frauen- und modeaffinen Online-Portalen flankieren die Printkampagne.

"Diese Kombination schafft eine flächendeckende Sichtbarkeit in der Zielgruppe", erklärt dazu Matthias Schwörer, Brand Marketing Manager von Esprit Europe. Bei der Mediaagentur PHD ist Account Director Miriam Klinge für den Modekunden verantwortlich. Das Medianetwork gehört mit OMD zur Omnicom Media Group Germany. ejej
Meist gelesen
stats