P&G setzt Umschichtung ihrer Markenetats fort

Donnerstag, 10. Juni 1999

Um ihre Markenführung auf der Agenturseite weiter zu vereinfachen, hat Procter & Gamble, Cincinnatti, weitere Markenetats neu verteilt: Grey wurde der Europa-Etat für Flash und der Asien-Etat für Ivory zugeteilt. Die Etats lagen bisher in den Händen von Saatchi & Saatchi. Damit wird Grey weltweit betreuende Agentur der Marken Mr. Clean, Mr. Proper, Flash und Ivory. Saatchi & Saatchi (S&S) übernimmt in Nordamerika Sunny Delight von D'Arcy, Masius, Benton & Boles (DMB&B) sowie die Betreuung von Old Spice in Asien von Grey. Außerdem wandert Dash in Italien von Leo Burnett zum Saatchi-Network. Damit wird S&S weltweite Agentur dieser Marken. Im Gegenzug erhält D'Arcy, Masius Benton & Boles die Etats der Marken Fixodent, Kukident, Blend-a-dent in Europa sowie Crest in Lateinamerika und wird weltweite Agentur für alle Zahnpflegemittel und Zahnpasta-Marken von Procter & Gamble. Die Betreuung von Fixodent, Kukident und Blend-a-dent lag bisher bei Saatchi & Saatchi. Leo Burnett kümmerte sich in Lateinamerika um Crest. Des weiteren wechselt Pampers/Cutie in Südkorea von S&S zu DMB&B. Leo Burnett zeichnet für Camay in Zentral- und Osteuropa verantwortlich und wird damit globale Agentur für die Marke. Bislang wurde Camay von Grey betreut. Alle Wechsel treten am 1. Januar 2000 in Kraft. In der vergangenen Woche wanderte bereits die Fairy-Range von Grey zum Saatchi-Network. Dieser Wechsel gilt bereits ab 1. August dieses Jahres. Saatchi & Saatchi, London, zeichnet als Leadagentur für den achtstelligen Europa-Etat von P&G verantwortlich und betreut unter anderem die Marken Ariel, Pampers, Oil of Olaz, Head & Shoulders und seit kurzem Old Spice.
Meist gelesen
stats