Orthomol beauftragt Selinka Schmitz und Healthcom

Freitag, 28. Juli 2000

Gemeinsam mit ihrer PR-Schwester Healthcom verbucht Selinka Schmitz einen Etatgewinn. Für das Pharma-Unternehmen Orthomol sollen die Kölner ein integriertes Kommunikationskonzept für das neue Medikament Orthomol Femin gestalten. Es handelt sich dabei um eine Nahrungsergänzung gegen Beschwerden in den Wechseljahren. Der Auftritt, der neben Anzeigen auch Mailings und Broschüren sowie PR-Aktionen umfasst, wendet sich an betroffene Frauen wie auch an Gynäkologen, Allgemeinärzte und Apotheker.
Meist gelesen
stats