Orca im Hafen arbeitet für Gardeur

Freitag, 11. November 2011
Gardeur wählt Orca im Hafen
Gardeur wählt Orca im Hafen

Die Hamburger Werbeagentur Orca im Hafen hat sich den Etat der Hosenmarke Gardeur gesichert. Die Kampagne für Gardeur beginnt mit der Handelskommunikation und gemeinsamen Maßnahmen am Point of Sale. Im Mittelpunkt des Konzepts steht die Idee, das Thema "Schneideratelier" zu stärken. Die Macher sprechen in diesem Zusammenhang von "einer Hommage an die ausgefeilte Passform und große Liebe zum Detail der Traditionsmarke". Die Agentur betreut vor allem Unternehmen aus dem Mode- und Lifestyle-Bereich. Zu den Kunden gehören Marken wie Kundert, Hudson und Seidensticker. Orca im Hafen wurde 2009 vom ehemaligen Economia-Chef Klaus Utermöhle gegründet. Nach dem Aufbau einer PR-Sparte hatten die Verantwortlichen erst vor kurzem eine eigene Digital-Tochter gegründet. Insgesamt beschäftigt die Agentur rund 40 Mitarbeiter. hor
Meist gelesen
stats