Optix Kreation holt neue Animationsregisseure an Bord

Donnerstag, 14. Mai 2009

Optix Digital Pictures erweitert das Portfolio seiner Regisseure. Neu an Bord sind das Duo Rogier Hendriks und Kasper Verwij aus den Niederlanden, Arthur Gordon aus Paris und David Lobser aus New York. Die Animations-Directors arbeiten in der Unit Optix Kreation, die die Postproduktionsfirma vor fünf Jahren gegründet hat. "Unser Wunsch war es, Animations-Regisseure zu finden, die bereits ihre eigene Bildsprache entwickelt haben und in der Lage sind, Technik und Kreativität optimal miteinander zu kombinieren", sagt Andreas Pohl, der die Optix Kreation als Geschäftsführer leitet. Auf dem Showreel der Firma sind Spots für Kunden wie Davidoff, Milford und Opodo.de zu sehen.  Seit einiger Zeit bauen Werbefilmproduktionen ihre Regiekompetenzen verstärkt mit ausländischen Directors aus. Bigfish, Tempomedia, Tony Petersen Film und Soup Film etwa starteten Kooperationen mit Firmen aus den USA und Großbritannien. jf
Meist gelesen
stats