Optimedia und Zed Performance sichern sich Projekt-Etat des DTI

Montag, 07. September 2009

Optimedia und Zed Performance unterstützen das Deutsche Tiefkühlinstitut (DTI) im Rahmen eines Projekt-Etats. Die Mediaagentur Optimedia in Frankfurt verantwortet die klassischen Media-Maßnahmen der Kampagne "Frischer als frisch? Tiefkühlkost". Zed Performance in Düsseldorf ist für die Suchmaschinenmarketing-Maßnahmen zuständig. Die Kampagne soll Endverbrauchern die Frische von Tiefkühlkost vermitteln. Verantwortlich für die Umsetzung der Frische-Kampagne ist die Jeschenko Medienagentur in Köln. Optimedia und Zed Performance gehören zu Vivaki, dem Digitalnetzwerk von Publicis. HOR
Meist gelesen
stats