Optimedia sichert sich Europa-Etat von Nautica

Donnerstag, 21. Oktober 1999

Das Londoner Agentur-Network Optimedia betreut künftig das 8 Millionen Mark schwere Mediabudget der amerikanischen Herrenmode-Marke Nautica. Für das deutsche Mediavolumen in Höhe von 2 Millionen Mark zeichnet die Düsseldorfer Agentur More Media verantwortlich. Der Etatvergabe ging ein Pitch voraus, an dem die Networks Starcom und Mediacom sowie die lokale britische Agentur Walker Media teilgenommen hatten. Die Marke Nautica, die erst seit jüngstem im europäischen Markt erhältlich ist, soll zunächst in Deutschland, Italien und England bekannt gemacht werden. Andere Länder sollen mit zunehmendem Ausbau der Marke folgen.
Meist gelesen
stats