Opel erweitert Agenturpool

Freitag, 16. Dezember 2005

Der Autobauer Opel stockt seinen Agenturpool um zwei weitere Dienstleister auf. Neben Stammbetreuer McCann-Erickson in Frankfurt und den beiden Londoner Agenturen Lowe und DLKW gehören jetzt auch 180 in Amsterdam und die Agentur Marcel in Paris zu dem Kreis der Kandidaten, die mit der Entwicklung europaweiter Kampagnen beauftragt werden können. Das bestätigt ein Opel-Sprecher auf Anfrage. Zuletzt hatte die Pariser Agentur Marcel, die zur Publicis-Gruppe gehört, den Pitch um die Launchkampagne für das Corsa-Sondermodell Silver Line Limited Edition gewonnen. Das Auto soll vor allem in Südeuropa verkauft werden und wird mit einer TV- und Printkampagne beworben. mam
Meist gelesen
stats