Online-Shop Fashion 5 eröffnet mit OMD die Pforten

Dienstag, 15. November 2011
Fashion 5 lockt mit täglich neuen Angeboten junge Fashionistas ins Internet
Fashion 5 lockt mit täglich neuen Angeboten junge Fashionistas ins Internet

Mit Fashion 5 geht heute ein neuer Mode-Shop online, der seinen gesamten Mediaetat an die Düsseldorfer Mediaagentur OMD übertragen hat. Die Omnicom-Tochter konnte sich in einem mehrstufigen Auswahlprozess, der angeblich kein echter Pitch gewesen soll, gegen weitere nicht genannte Wettbewerber durchsetzen. Bis Ende des Jahres werden sich die Werbemaßnahmen für den Online-Modehändler noch auf den Großraum Berlin beschränken. In der Hauptstadt sollen Außenwerbemittel, Ambient- sowie Print- und Onlinewerbung auf das neue Shopping-Portal hinweisen. Fashion 5 gehört Authentic Style mit Sitz in Marktbreit. Die täglich neuen Produkte, die ab heute im Online-Shop präsentiert werden, werden exklusiv für Fashion 5 designed und produziert. Im kommenden Jahr wird die Werbekampagne dann auf die gesamte Bundesrepublik ausgedehnt, wofür Fashion 5 ein Mediabudget im unteren zweistelligen Millionenbereich bereitstellen will.

Für das Konzept des Handelsmodells, mit dem Authentic Style erstmals im B-to-C-Bereich agiert und das Design des E-Modeshops zeichnet die Stuttgarter Agentur Netformic verantwortlich. Die Software für das E-Commerce-Portal stammt wiederum von dem ebenfalls in Stuttgart ansässigem Software-Anbieter Brickfox. Im kommenden Jahr sollen weitere und aufmerksamkeitsstarke Maßnahmen Above- und Below-the-Line hinzukommen. OMD bildet zusammen mit PHD die Omnicom Media Group Germany, deren Mutterkonzern die New Yorker Omnicom-Holding ist. ejej
Meist gelesen
stats