One Show: BBDO Proximity holt zweimal Gold

Freitag, 11. Mai 2012
Grabarz & Partner holte Gold mit ihrem Trojaner T-Shirt für Exit
Grabarz & Partner holte Gold mit ihrem Trojaner T-Shirt für Exit


Einen Tag vor der großen ADC-Awardshow haben die Organisatoren die Gewinner der One Show bekannt gegeben. Deutsche Agenturen lieferten bei der 37. Auflage in New York eine sehr gute Perfomance ab. Insgesamt zehn Pencils gewannen die hiesigen Kreativen: Sechs davon funkeln in Gold, hinzu kommen je zwei Awards in Silber und Bronze. Zusammen mit dem Ergebnis des Wettbewerbs One Show Design stehen nun 25 Pencils zu Buche. Das sind vier mehr als im Vorjahr. Die Gewinner des Wettbewerbs One Show Interactive werden heute Abend bekanntgegeben. Freuen darf sich vor allem BBDO Proximity. Ihr Spiel-Event "E-Ball" zur Markteinführung des Smart Electric Drive heimste gleich zwei goldene Pencils ein. Auch Kemper Trautmann, Serviceplan, Grabarz & Partner sowie Ogilvy & Mather gewannen Gold. Kemper Trautmann konnte erneut mit ihrer "Wall of Fame" für Edding punkten, Serviceplan mit ihrem solarbetriebenen Geschäftsbericht für Austria Solar, der beim Design-Wettbewerb der One Show bereits zwei goldene Pencils sowie den Best-of-Show-Award abräumte. Grabarz & Partner erhielten das Edelmetall für ihr "Trojaner T-Shirt" für die Aussteigerorganisation Exit, Ogilvy überzeugte mit der Arbeit "The absolute pitch" für die Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTM).

Über zweimal Silber und einmal Bronze kann sich Jung von Matt freuen, deren Arbeiten "The invisible Car" für Daimler und das Kochbuch "Dead Man Cooking" für die Organisation Alive die Juroren mit Silber belohnten. Bronze gab's für die trojanischen QR-Codes für die Tierschutzorganisation Noah. Zuguterletzt gewann Lukas Lindemann Rosinski einen bronzenen Pencil für ihre Aktion "Key to Viano" für Mercedes Vans.

Im Länderranking liegt Deutschland mit insgesamt zehn gewonnenen Pencils im Hauptwettbewerb auf Platz 2. Allerdings weit abgeschlagen hinter den USA, die mit satten 43 Awards (davon 14 mal Gold) unerreichbar auf dem ersten Rang thronen. Auf dem dritten Platz folgt Großbritannien, gefolgt von Malaysia (8 Pencils), Kanada und Argentinien mit jeweils fünf Pencils und China mit vier Awards. Insgesamt vergab der One Club 115 Pencils an 26 verschiedene Länder.

Der Best of Show Award ging an die New Yorker Agentur Mother für ihre Kampagne "Little Marina" für die US-Discounter-Kette Target. Alle Gewinner finden Sie hier. jm
Meist gelesen
stats