OgilvyOne ist erfolgreichste Agentur beim DDV-Dialogmarketing-Preis 2001

Montag, 02. April 2001

Einen klaren Gewinner gab es bei der Verleihung des Deutschen Dialogmarketing-Preises 2001, den der Deutsche Direktmarketing-Verband (DDV) in Berlin vergab. Die Frankfurter Agentur OgilvyOne war in fast allen Preiskategorien vorne dabei und gewann jeweils drei Preise in Gold, Silber und Bronze. Das Mailing für American Express und Shell erhielt neben einem Preis in Gold zusätzlich den Sonderpreis der Deutschen Post.

Ähnlich erfolgreich war nur die Hamburger Agentur MSBK Proximity, die für Kunden wie Deutsche Bank, Handelsblatt und Porsche zweimal Gold und Silber und einmal Bronze gewannen. Einmal Gold und zweimal Silber war die Bilanz von Publicis-Dialog, die sich unter anderem mit Arbeiten für die Aktion Mensch, Tegralis und die Deutsche Renault vorstellte.

Die Response-Anzeige der Agentur MSBK-Proximity für die Deutsche Bank wurde mit dem Sonderpreis der Zeitschrift "Focus" belohnt. Die Münchner Agentur Graffiti erhielt für den Online-Auftritt der Direkt-Anlage-Bank den Sonderpreis für den besten Internet-Auftritt von AOL. Der EDDI (Erfolg durch Direktmarketing) ging an die Direkt Anlage Bank in München. Sie wurde für ihren erfolgreichen dialogorientierten Kommunikationsauftritt ausgezeichnet. Weitere Informationen über den Deutschen Dialogmarketing-Preis gibt es unter der Adresse www.ddp2001.de.
Meist gelesen
stats