Ogilvy und die Deutsche Bahn inszenieren die entspannte Zugfahrt

Montag, 09. Januar 2012
-
-

Ogilvy & Mather
und die Deutsche Bahn setzen wieder auf eine Liebesgeschichte. Im Spot für die Probe Bahncard 25 entdeckt ein junges Ehepaar bei einer Bahnfahrt bislang unbekannte Seiten an sich. Das Commercial des Frankfurter Stammbetreuers startet heute auf allen reichweitenstarken TV-Sendern. "Wenn Paare miteinander sprechen, liegt immer Spannung in der Luft. Besonders, wenn die Beziehung noch jung und vital ist. Diese Stimmung, diese Spannung und diese Facette neckenden liebevollen Umgangs wollten wir einfangen", so Ogilvy-Kreativchef Stephan Vogel.

Die Produktion des 27-Sekünders verantwortet Jo Schmid in Berlin, Regie führte Martin Schmid. Neben dem Commercial schaltet die Bahn auch einen Funkspot, Anzeigen, Plakate und wirbt mit Online- Maßnahmen, Infoscreens und digitalen Medien an Bahnhöfen. jm
Meist gelesen
stats