Ogilvy und Ford Focus nehmen Autofreaks ins Visier

Mittwoch, 05. Januar 2005

Als zusätzlichen Baustein der Markteinführung des Ford Focus hat Ogilvy & Mather in Düsseldorf eine Anzeigenkampagne für die besonders Automobil-affine Zielgruppe entwickelt. Parallel zu der langfristig angelegten Kampagne um den Modedesigner und seinen Adlatus erscheinen Anzeigen in Automobil-Fachtiteln, die die Technik des neuen Ford Focus in den Vordergrund stellen. Die Motive erläutern die Funktionsweise technischer Neuerungen wie des Ti-VCT-Motors oder des CVT-Getriebes. Gestartet wird mit einer Anzeige für die elektro-hydraulische Servolenkung. Die Mediaplanung übernimmt Mindshare. ems
Meist gelesen
stats