Ogilvy trommelt für Sonder-Bahn-Card

Freitag, 02. Oktober 2009
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Deutsche Bahn Hamburg Kampagne ICE Tibor Glage Gruner + Jahr DB


Ogilvy
hat eine Kampagne zur Kommunikation der neuen Bahn-Card-Sonderedition entwickelt. Im Auftrag der Deutschen Bahn drehte die Frankfurter Agentur zusammen mit Erste Liebe Film in Hamburg einen TV-Spot. Zu sehen sind drei Fußballfans, die mit dem ICE zum Auswärtsspiel ihres Vereins fahren - 25 Prozent günstiger als normal, denn sie sind im Besitz der Probe-Bahncard. Die kostet 25 Euro und ist vier Monate gültig. Davon profitieren in dem Film auch die Freundinnen der Jungs. Sie wurden mit der Probe-Bahn-Card beschenkt und genießen den Kurztrip in einem anderen Abteil des Zugs. Neben dem Spot, der unter der Regie von Tibor Glage entstanden ist, gehören Anzeigen, Online- und PoP-Maßnahmen sowie ein Gewinnspiel auf www.bahn.de zur Kampagne. Darüber hinaus entwickelte Ogilvy zusammen mit Gruner + Jahr und DB Media & Buch ein spezielles Printkonzept, das im "Stern" zum Einsatz kam. jf
Meist gelesen
stats