Ogilvy reaktiviert Ikea-Botschafter Nils

Mittwoch, 27. Januar 2010
Nils zieht ein und lässt die Ikea-Website-Besucher daran teilhaben
Nils zieht ein und lässt die Ikea-Website-Besucher daran teilhaben
Themenseiten zu diesem Artikel:

Nils Nils IKEA Möbelhauskette Facebook Twitter Frankfurt


Nils ist wieder da: Anderthalb Jahre nach seinem ersten Online-Auftritt für Ikea taucht der Reality Actor erneut in der Kommunikation der schwedischen Möbelhauskette auf. Unter www.nils-zieht-ein.de läuft seit dieser Woche dreimal täglich ein Live-Stream, der Nils und seine Freunde in seiner neuen Wohnung zeigt. Besucher der Website können während des Live-Streamings mit ihm telefonieren, chatten und via Twitter und Facebook mit ihm kommunizieren. Was es mit diesem Auftritt auf sich hat, verrät Nils auf seinem Facebook-Profil: Sein Umzug in ein neues Zuhause ist die Teaser-Kampagne für die Social Community Hej, die am 31. Januar um 23 Uhr 59 starten soll. Für die aktuelle Online-Kommunikation und die Konzeption der Community ist Ogilvy in Frankfurt verantwortlich. Weitere Details zu den Social-Media-Aktivitäten von Ikea sollen bei einer Pressekonferenz am kommenden Montag verraten werden.

Die Figur des Nils basiert auf einer Idee der Hamburger Agentur Nordpol, die ihn im Sommer 2008 zur Promotion des Ikea-Katalogs eingesetzt hatten. Schon damals konnten die Zuschauer ihn unter http://www.warte-bis-september.de/ live in seiner Wohnung beobachten. bu
Meist gelesen
stats