Ogilvy lässt für Jules Mumm alles andere warten

Freitag, 31. März 2006

Die Agentur Ogilvy, Frankfurt, führt mit einem TV-Spot ab Mitte April die Jules Mumm-Kampagne für die Sektkellerei Rotkäppchen-Mumm fort. Den Claim "Alles andere kann warten", seit sechs Jahren Baustein des Auftritts, nimmt der Spot wörtlich und lässt einen Mann in der Badewanne warten, während im Wohnzimmer die Freundin eine spontane Urlaubs-Revival-Party feiert. Der Spot läuft auf reichweitenstarken Privatsendern und wird von einem Printmotiv flankiert (Produktion: Neue Sentimental Film, Frankfurt). Media verantwortet Mediacom, Düsseldorf. ems
Meist gelesen
stats