Ogilvy kommt mit der Outdoor-Marke Schöffel ins Geschäft

Donnerstag, 06. Oktober 2011
Neugeschäftserfolg für Agenturchef Thomas Strerath und sein Team
Neugeschäftserfolg für Agenturchef Thomas Strerath und sein Team

Die Frankfurter Agentur Ogilvy & Mather ist neue Leadagntur des bayerischen Outdoor- und Skibekleidungsherstellers Schöffel. Das Unternehmen mit Sitz in Schwabmünchen arbeitet bereits seit April mit Ogilvy an seiner strategischen Markenpositionierung sowie eine Kampagne, die ab Herbst 2012 zu sehen sein soll. Das mittelständische Familienunternehmen will sich neu aufstellen, um in der europäischen Championsleague der Outdoormarken ganz vorne mitspielen zu können. Dazu sagt Peter Schöffel, Geschäftsführender Gesellschafter: „Der nächste logische Schritt ist das Investment in internationale Märkte und die Marke Schöffel. Dazu haben wir auch in der personellen Aufstellung intern schon vorher die Weichen gestellt."

Nicht nur die geplante Internationalisierung war entscheidend dafür, dass Ogilvy den Zuschlag erhalten hat. Die Zusammenarbeit mit Thomas Strerath und seinem Team sei sehr persönlich und von unternehmerischer Denke gepragt, erklärt Schöffel. Ogilvy-Chef Strerath ergänzt: „Die Mitarbeiter von Schöffel stehen mit großer Leidenschaft hinter ihrem Unternehmen. Das haben wir in den vielen Workshops und Arbeitsgruppen spüren dürfen. Wir sind uns daher der Verantwortung bewusst, die jede Änderung an der Markenwahrnehmung für das Traditionsunternehmen haben kann. Wir sind stolz, einen Unternehmer wie Peter Schöffel bei seinen mutigen Schritten begleiten zu dürfen."

Ogilvy hat bereits Erfahrung im Outdoor- und Sportartikelsegment. Bis vor kurzem arbeitete die Agentur für den Filialisten Sportscheck. Zwischenzeitlich ist der Etat des Off- und Online-Händlers zum Wettbewerber Zum goldenen Hirschen gewandert. bu
Meist gelesen
stats