Ogilvy One integriert Online-Schwester

Mittwoch, 06. September 2006

Die deutsche Ogilvy-Gruppe fasst ihre Frankfurter Töchter für Dialog- und Online-Kommunikation organisatorisch zusammen. Unter dem Dach des Direktmarketing-Dienstleisters Ogilvy One ist künftig neben dem Online-Media-Spezialisten Neo@ogilvy auch die Web-Agentur Ogilvy Interactive angesiedelt. Die Agenturgruppe wird nun von einem Führungsteam aus bisherigen Ogilvy-One- und Ogilvy-Interactive-Managern geleitet. Zudem kommen Andreas Koller als Technology Director und Silke Dillmann als Client-Manager an Bord. Koller, 41, war zuvor als Geschäftsführer bei der Frankfurter Web-Agentur Neue Digitale für den Bereich IT zuständig. Er hat die Agentur im Vorfeld der Übernahme durch das US-Netzwerk Avenue A/Razorfish Anfang August verlassen.

Dillmann kommt von JWT in Düsseldorf, wo sie als Busness Director tätig war. Sie wird bei Ogilvy One das Client Management gemeinsam mit Hannelore Grams leiten. ems

Die Hintergründe zur Neuorganisation bei Ogilvy One gibt es in der HORIZONT-Ausgabe 36/2006, die am 7. September erscheint.

Meist gelesen
stats