Ogilvy-Gruppe übernimmt Mehrheit an Planetactive

Montag, 18. September 2006

Die Frankfurter Agenturgruppe Ogilvy hat die Mehrheit an der Online-Agentur Planetactive in Düsseldorf übernommen. Planetactive soll als eigenständige Einheit erhalten bleiben. Die operative Verantwortung wird weiterhin beim bisherigen Geschäftsführer Matthias Kurwig als Planetactive Group Managing Director sowie den Regional Managing Directors Stefan Längin und Martin Sinning (Deutschland), Andreas Jorgella (Schweiz) und Rupert Müller-Hartburg (Österreich) liegen. Die Agentur könne "nun ihren Kunden ein komplettes Fullservice-Angebot modernen Digital Marketings bieten", begründet Kurwig den Schritt. Der Media-Bereich von Planetactive wird bei Neo@ogilvy eingebracht. Dort bündelt das Werbenetzwerk sein Dienstleistungsangebot in den Bereichen Online- und Direct-Media. Planetactive könne nun Kampagnen nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern rund um den Globus realisieren, so die Agentur.

Planetactive beschäftigt in seinen Büros in Düsseldorf, Zürich und Wien derzeit 80 Mitarbeiter. Im Zuge der Übernahme soll es zu keinen personellen Veränderungen kommen. ems
Meist gelesen
stats