Ogilvy Action setzt sich bei Fraport durch

Dienstag, 05. Oktober 2010
Shop am Flughafen Frankfurt
Shop am Flughafen Frankfurt

Die Düsseldorfer Agentur Ogilvy Action hat den Pitch um die Neukonzeption der Retail-Verkaufsförderung am Flughafen Frankfurt für sich entschieden. Das Nachsehen haben der bisherige Etathalter Saatchi X sowie die Agenturen Wunderman, Wire und Damm & Bierbaum. Die Zusammenarbeit von Fraport und Ogilvy Action ist auf drei Jahre angelegt. Die Kampagne betont die Einkaufsvorteile am Flughafen. Dazu zählen laut Agentur "die Erhältlichkeit einer Vielzahl von Premiummarken zu attraktiven Preisen sowie von exklusiven Neuheiten, Kreationen und Sondereditionen".

Die Dachkampagne startet am 1. Januar 2011 auf unterschiedlichen Werbeflächen am Flughafen. Einen Schwerpunkt der Maßnahmen bilden die die Bereiche hinter den Pass- und Sicherheitskontrollen. Zudem gibt es ein Gewinnspiel. mam
Meist gelesen
stats